Jürgen Henschel. Fotochronist im geteilten Berlin

Straßenszene in Schöneberg aus dem Jahr 1967. Im Hintergrund ist der Sportpalast zu sehen, der 1973 abgerissen wurde. Foto: Jürgen Henschel, Archiv Museen Tempelhof-Schöneberg

Jürgen Henschel. Fotochronist im geteilten Berlin Sonderausstellung von 17.11.2023 bis 2.6.2024 im Schöneberg Museum Straßenszene in Schöneberg aus dem Jahr 1967. Im Hintergrund ist der Sportpalast zu sehen, der 1973 abgerissen wurde. Foto: Jürgen Henschel, Archiv Museen Tempelhof-Schöneberg Als politisch engagierter Chronist fotografiert Jürgen Henschel (1923–2012) Protestkultur, Stadtumbau und Alltag in West-Berlin. Das ikonische Foto … Weiterlesen

Luftbrücken-Ausstellung

Menschen am Tempelhofer Feld während der Luftbrücke 1948. Foto: Alamy Stock Foto

Überlebenskunst – Alltag während der Luftbrücke Sonderausstellung im Tempelhof-Museum Menschen am Tempelhofer Feld während der Luftbrücke 1948. Foto: Alamy Stock Foto 15.9.23–12.5.24 im Tempelhof Museum Elf Monate nur selten elektrisches Licht, gerade einmal zwei Stunden am Tag Kochstrom und nur wenige Briketts – wie haben die Menschen in West-Berlin das geschafft? Die Sonderausstellung blickt auf … Weiterlesen

Galerie im Tempelhof Museum

© Mirjana Vrbaski, The Practice (3), 2023 27,75x37 cm Archival Pigment Print

Galerie im Tempelhof Museum Beyond Me © Bob Jones, aus der Serie each face stares, 2021 2. Februar – 14. April 2024 Beyond meBob Jones Die Fotokünstler*in Bob Jones setzt sich mit den Bedeutungen und den vielfältigen Zusammenhängen von Identität, Rollenbildern und Körperlichkeit auseinander. Die Ausstellung „Beyond me“ zeigt Fotografien aus Werkserien von 2015 bis … Weiterlesen

Museen Tempelhof-Schöneberg
Skip to content